Die meisten Verbesserungen können an der Schwenksattel - Bremsanlage
mit Doppelscheiben vorgenommen werden.

Der Hauptbremszylinder 19 Ø unter dem Tank wird ersetzt durch einen
Handgriff mit 17 Ø. Bei Verwendung von Stahlflexleitungen kann -
(nach Absprache mit dem TÜV) - auf 16 Ø gegangen werden.
Anstelle des alten HBZ kommt unter dem Tank der Bremsverteiler der
R 100RS (BMW Nr. 34 32 1 241 567 mit Druckanschluss) zum Einsatz.
Achtung auf diesem Bremsverteiler wird das original BMW Steuergerät
mit einem Kühlkörper befestigt.